04.10.18 | Exkursion nach Karlsbad

Bei herrlichem Sonnenschein fuhren am 27. September 19 Russisch-und Tschechisch- Schüler nach Karlovy Vary.

Nach kurzer Einweisung und Wegbeschreibung durch Frau Fuchs lernten sie die schöne Stadt bei einer Rallye in Vierergruppen kennen und bemühten sich beide Sprachen anzuwenden. Die Besten konnten dabei noch kleine Preise gewinnen.

Leider fiel die Besichtigung der russisch-orthodoxen Kirche kürzer als geplant aus, da sie derzeit renoviert wird.